Bitte nicht vergessen: Abgabe der Helferstundenzettel für 2021!

Bitte denkt daran Eure ausgefüllten Helferstundenzettel bis zum 5. Januar 2022 abzugeben!
Per Post (an Reit- und Fahrverein Ostönnen, Werler Landstr. 301, 59494 Soest) oder in den Briefkasten an der Reithalle!
Wir wünschen euch allen ein ruhiges, schönes, frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. 🎄👼🏼🎅🏻🕯🎁⭐
Kommt gut ins neue Jahr und für 2022 wünschen wir euch, euren Familien und natürlich auch euren Vierbeinern 🐎🐕🐈 alles Gute und vor allem Gesundheit 🎇🎆🍀🐖🥂🍾

vorbeugender Brandschutz beim RVO

Am Freitag, 03.12.2021 war der Zug 5 der freiwilligen Feuerwehr Soest (Löschgruppe Ostönnen und Ampen) mit ca. 45 Personen unserer Einladung gefolgt.

alle Teilnehmer 2G+!

Im Rahmen des Übungsabends stand eine Begehung der Reitanlage auf dem Plan. In 4 Gruppen wurde den freiwilligen Rettern die komplette Anlage gezeigt. So waren es unter anderem Fragen wie z. B.: wo stehen überall Pferde?, wo wird Stroh und Heu gelagert?, wo hin mit den Pferden im hoffentlich nie auftretenden Notfall?, wie ist der Umgang mit dem Fluchttier Pferd um sich selber nicht unnötig in Gefahr zu begeben?, die besprochen und gezeigt wurden.

Vielen Dank für eure Zeit und euren Einsatz, auf dass dieser Notfall hoffentlich NIEMALS eintreten werde!

Erfolgreicher Abschluss des Abzeichenlehrgangs 2021

Am Samstag, 20.11.2021 trafen sich nach intensiver Vorbereitung seit Mitte Oktober die Teilnehmer des diesjährigen Abzeichenlehrgangs zur Prüfung an der Reithalle in Ostönnen. Schon morgens um 8 Uhr ging es los und sollte auch den ganzen Tag dauern und so manche Nerven unter eine starke Belastungsprobe stellen. Am Ende des Tages aber konnten die Richter Theo Arndt und Gerdien Vreeken in viele strahlende und stolze Gesichter blicken, beim Überreichen der Urkunden.

Den Pferdeführerschein bestanden:

Lara Bockholt, Lili Britz (RV Hagen u. Umgegend), Victoria Carrie, Danai Drücke, Jakobia Ernst, Olivia Ernst, Melanie Kastner, Ajna Mehinovic, Julia Menke, Melina Schieder, Alina Schulte, Kimberly Stuckmann (RV Fritz-Sümmermann-Fröndenberg), Anna Temmen und Maria Temmen (beide RV Haar-Möhne).

Das deutsche Reitabzeichen der Klasse 5 haben sich redlich verdient:

Lara Bockholt, Victoria Carrie, Julia Dohle, Danay Drücke, Melanie Kastner, Julia Menke, Aaliyah Mertens (RV Lippstadt), Svenja Schulte, Kimberly Stuckmann (RV Fritz-Sümmermann-Fröndenberg), Anna Temmen, Maria Temmen (beide RV Haar-Möhne), Lilli Villbusch, Linda Villbusch, Marie Wimber und Linda Wulf.

Erfolgreich zur Prüfung für das deutsche Reitabzeichen der Klasse 4 sind erfolgreich angetreten:

Vera Barnhusen (RV Soest-Bad Sassendorf), Paula Bergmann, Tanja Cräsing (RV Soest-Bad Sassendorf), Sophia Gerling (RV Birkenbaum), Luise Grunert, Greta Herrmann, Julane Kramme (RV Anröchte), Sanja Müller, Jule Schorr und Finn Villbusch.

Das deutsche Reitabzeichen Klasse 4, dressurspezifisch bestanden:

Lisa Brochhagen, Christinia Hemmis, Hannah Schulze-Kettermann.

Allen Reitern möchten wir hier noch einmal herzlich zu ihrer Leistung gratulieren.

Ein ganz besonderer Dank aller Teilnehmer galt Saskia Schulz für die Organisation, Christiane Hill und Nadja Sachs für die Ausbildung in der Dressur, u. a. Dominik Schäfers für die Ausbildung im Springen und Britta Kleinschmidt-Mewes, Ingrid Schmidt und der Lehrgangsleitung Saskia Schulz für den Theoretischen Unterricht.

Ein kleiner Spoiler vorweg: nach dem Abzeichen-Lehrgang ist vor dem Abzeichen-Lehrgang. Aufgrund der großen Anzahl der Interessenten in diesem Herbst wurden dieses Mal nur die Abzeichen ab Klasse 5 angeboten. Die kleineren Abzeichen (Klasse 6 bis 10) sollen aber auch nicht zu kurz kommen. So ist für das kommende Frühjahr, vorraussichtlich ab März 2022, der nächste Lehrgang für diese Leistungsklassen geplant. (kleiner Tipp, falls noch das passende Weihnachtsgeschenk fehlt: vielleicht schreibt das Christkind ja einen Gutschein für den Abzeichenlehrgang im Frühjahr)

Die Vorab-Abfrage per eMail startet in Kürze und wird, wie beim letzten Mal über die Vereins-whatsApp-Gruppen, facebook, Instagram und diese Homepage bekannt gegeben.

Alle Fotos dieses Tages finden sich in unserem Fotoalbum.

Achtung! Korrektur zum Artikel im Soester Anzeiger vom 26.11.2021:

Die Gutscheine gibt es nicht beim Reit- und Fahrverein Ostönnen! Die sollte das jeweilige Christkind bitte selber schreiben. Die Preise für die jeweiligen Lehrgänge und Abzeichenprüfung errechnen sich erst nach Anzahl der Teilnehmer. Alle weiteren Infos nach Eingang aller Vorab-Anmeldungen.

(Der Soester Anzeiger hatte den selben Text wie oben bekommen)

 

Die Jugendabteilung hoch in den Baumwipfeln des Soester Stadtparks

22 Kinder und Jugendliche des Reit- und Fahrverein Ostönnen trafen sich unter der Leitung von Jugendwartin Saskia Schulz am 26.09.2021 am Kletterpark im Soester Stadtpark.

Dort ging es bei allen mit viel Spaß und bei einigen mit etwas Überwindung bis in die höchsten Baumwipfel.

Weitere Fotos in unserem Fotoalbum oder hier: https://reitverein.ostoennen.de/ausflug-in-den-kletterpark/