Hallenbelegung zusätzlich zum Hallenbelegungsplan:

Hervorgehoben

Zusätzliche Belegung zum normalen Hallenbelegungsplan, wegen z. B. Lehrgängen, etc.:

  • kleine Halle:
  • große Halle:
  • Montags ab 09.01.2023 von 18.00 bis ca. 21.00 Uhr
  • Dienstags ab 17.01.2023 von 8.00 bis ca. 13.00 Uhr stehen Hindernisse in der Halle, zusätzliche Pferde dürfen mit in die Halle, sofern sie sich daran nicht stören
  • Springplatz:
  • Dressurplatz oben:
  • Abreiteplatz:

Hier der Link zum regulären Hallenbelegungsplan: https://reitverein.ostoennen.de/reitanlage/hallenbelegungsplan/

Heranführen ans Pferd mit Spiel und Spaß

Ihr habt Spaß am Umgang mit Pferden, möchtet aber nicht unbedingt reiten?

Sie möchten mehr darüber wissen, wie Pferde „ticken“?

Sie möchten Ihrem Kind helfen können, das Pferd / Pony zum Reiten vorzubereiten?

Sie möchten verstehen, was Ihr Kind am Reiten und an Pferden so spannend findet?

Dann sind unsere Kurse „Heranführen ans Pferd“ mit Spiel und Spaß genau das Richtige!

Ab Februar 2023 starten wir mit den Kursen „Heranführen ans Pferd“ mit Spiel und Spaß.

                     

Es werden jeweils 1 x wöchentlich 2 Arten dieses Kurses angeboten:

1. für Kinder ab 6 Jahre, hier liegt der Schwerpunkt am Umgang mit dem Pferd, Spiele, Spaß in kleinen Gruppen (ca. 3 Kinder) und zwanglose kleine Reiteinheiten, wenn diese gewünscht sind

2. für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren, hier liegt der Schwerpunkt im Umgang mit dem Pferd und Bodenarbeit mit dem Pferd (kein Reiten!)

Kosten: 60,- € / Monat

Bei Interesse und weiteren Fragen bitte bei Anke Abdennaim melden, Tel. 0157/53473040

 

Bitte nicht vergessen: Abgabe der Helferstundenzettel für 2022!

Bitte denkt daran Eure ausgefüllten Helferstundenzettel bis zum 5. Januar 2023 abzugeben!

Entweder jederzeit in den Briefkasten an der Reithalle einwerfen, per Post (an Reit- und Fahrverein Ostönnen, Werler Landstr. 301, 59494 Soest) schicken, oder einfach persönlich bei der Jahres-Abschluss-Feier am 30.12.22 vorbei bringen.

Sollten noch Helferstunden vom April-Turnier nachzutragen sein, wäre dazu auch am 30.12.22 die Gelegenheit, einfach den Helferstundenzettel mitbringen, ich trage dann alles aus dem Heft nach.

Wir wünschen euch allen ein ruhiges, schönes, frohes und friedliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. 🎄👼🏼🎅🏻🕯🎁⭐

Kommt gut ins neue Jahr und für 2023 wünschen wir euch, euren Familien und natürlich auch euren Vierbeinern 🐎🐕🐈 alles Gute und vor allem Gesundheit 🎇🎆🍀🐖🥂🍾

Jahres-Abschluss-Feier 2022

Zum Jahresabschluss 2022 laden wir alle Mitglieder, Helfer, Einstaller, Freunde und Unterstützer des Vereins recht herzlich zu Grünkohl, Ziegen-Rodeo und Hüpfburg in die Reithalle ein.

Wann: Freitag, 30.12.2022 ab 17.00 Uhr

Wo: in der Reithalle in Ostönnen

(heiße und kalte Getränke 1,50 €)

Wir freuen uns auf euch

der Vorstand des RVO

Ergebnisse vom 1. Breitensporttag „Reiten“ in Ostönnen

Bei nahezu sommerlichem Herbstwetter fand am letzten Samstag im Oktober in der Reithalle in Ostönnen der erste Breitensporttag „Reiten“ statt.

Ein überragendes Nennungsergebnis führte dazu, dass die ersten Reiter morgens noch im Dunkeln anreisten und die Teilnehmer der letzten Prüfung auch wieder im Dunkeln die Anlage verließen.

Bei jeder Prüfung und jeder Platzierung gab es nur strahlende Gesichter, da kein Teilnehmer leer ausging, jeder bekam eine Schleife und einen Preis überreicht und das Publikum auf der gut gefüllten Tribüne sparte auch nicht mit dem wohlverdienten Applaus.

diese Pferderasse war erstmalig in Ostönnen am Start, neben den vielen anderen Vierbeinern in allen Farben, Rassen, Größen und Gewichtsklassen, vom Mini-Shetty bis zum Kaltblut war alles vertreten

Wir möchten uns noch einmal ganz besonders bei allen Helfern und Sponsoren bedanken, ohne die die Durchführung einer solchen Veranstaltung gar nicht möglich wäre.

VIELEN DANK!

Die Fotos vom Tag folgen bald im Fotoalbum auf dieser Seite.

Ergebnisse Prfg. Nr. 1, Zweite-Chance-Dressur-Wettbewerb:

Platz 1: Lina Hartmann auf Kalle mit 105 Punkten

Platz 2: Hannah Hoffman auf Rocko mit 104 Punkten

Platz 3: Greta Schellhoff auf Daylight mit 102 Punkten

Platz 4: Mia Funke auf Fighter mit 101 Punkten

Platz 5: Lea Sommer auf Nelson mit 100 Punkten

Platz 6: Leonie Hagen auf Mira-Bai mit 99 Punkten

Platz 7: Mia Wiemhöfer auf Max,

             Lena Bockholt auf Luki,

             Melina Schrader auf Max jeweils mit 97 Punkten

Platz 10: Emma Funke auf Fighter mit 91 Punkten

Platz 11: Jessica Coerdt auf Little Power Duncan mit 90 Punkten

Platz 12: Tanja Bohnes-Prause auf Böhnchen,

               Ajna Mehinovic auf J.J.,

              Jakobia Ernst auf J.J. jeweils mit 89 Punkten

Platz 15: Klara Müller aufChiara mit 79 Punkten

Platz 16: Lara Krautwurst auf HHO Capian mit 72 Punkten

Platz 17: Jennifer Herz auf Amigo hat auf die Wertung verzichtet

Ergebnisse Prfg. Nr. 2, Reiter-Wettbewerb, Schritt-Trab, Abt. A, ungeführt:

1. Abteilung:

Platz 1: Alina Schulte auf Sunvalley, WN 7,5

Platz 2: Lara Funke auf Max, WN 7,4

Platz 3: Klara Müller auf Chiara, WN 7,3

Platz 4: Lilli Holler auf Black Pearl, WN 7,2

Platz 5: Ania Gustke auf Pink Angel, WN 7,1

2. Abteilung:

Platz 1: Lotta Siedhoff auf J.J., WN 7,5

Platz 2: Lara Dieckhoff auf Amelie, WN 7,4

Platz 3: Maja Groth auf Pilgrim, WN 7,3

Platz 4: Lia Hillebrand auf Mistral, WN 7,2

Platz 5: Linda Ceranna auf Max, WN 7,1

3. Abteilung:

Platz 1: Carlotta Reinold auf Marmor, WN 7,6

Platz 2: Vin Minnerop auf Daylight, WN 7,5

Platz 3:Tessa Bertram auf Black Pearl, WN 7,4

             Lotta Hoffmann auf Charmonix, WN 7,4

4. Abteilung:

Platz 1: Lara Sträter auf Max, WN 7,6

Platz 2: Minou Minnerop auf Joy, WN 7,5

Platz 3: Antonia Kramer auf Theo, WN 7,4

Platz 4: Lotta Ückert auf Luise, WN 7,3

             Zoe Schremmer auf Charmonix, WN 7,3

             Lou Isabell Born auf Moritz, WN 7,3

Ergebnisse Prfg. Nr. 2, Reiter-Wettbewerb, Schritt-Trab, Abt. B, geführt:

1. Abteilung:

Platz 1: Emma Hillefeld auf SHE Lucky Luke, WN 7,8

Platz 2: Lisa Chylewski auf Ole, WN 7,4

Platz 3: Franziska Hartmann auf Kalle, WN 7,0

             Sophia Sondermann auf Ole, WN 7,0

2. Abteilung:

Platz 1: Paula Marie Rohe auf Ole, WN 7.9

Platz 2: Paula Tümpel auf Joy, WN 7,7

Platz 3: Paula Schneider auf Max, WN 7,0

             Annabell Knorn auf Saja Grace Lynn, WN 7,0

Ergebnisse Prfg. Nr. 3, Caprilli-Test-Wettbewerb:

Platz 1: Lina Hartmann auf Kalle, WN 8,5

Platz 2: Emma Funke auf Fighter, WN 8,4

Platz 3: Mona Kalthegener auf Steffi, WN 8,1

Platz 4: Leonie Hagen auf Mira-Bai, WN 8,0

Platz 5: Svenja Schulte auf Sunvalley, WN 7,7

Platz 6: Kiara Jacobi auf Marmor, WN 7,6

Platz 7: Jessica Coerdt auf Lipptle Power Duncan, WN 7,5

Platz 8: Lena Bockholt, auf Luki, WN 6,8

             Greta Schellhoff auf Daylight, Wn 6,8

Platz 10: Greta Schellhoff auf Fury der Schecke, WN 6,5

Ergebnisse Prfg. Nr. 4, Hobby-Horsing Caprilli (mit Steckenpferd):

Platz 1: Jana Lüsse auf (Steckenpferd) Billy, WN 8,6

Platz 2: Antonia Kramer auf (Steckenpferd) Lakritz, WN 8,5

Platz 3: Chiara Willmann auf (Steckenpferd) Athene, WN 8,4

Platz 4: Lou Isabell Born auf (Steckenpferd) Balou, WN 8,3

Platz 5: Mia Sträter auf (Steckenpferd) Mystery, WN 8,2

Platz 6: Lotta Siedhoff, auf (Steckenpferd) Ivo, WN 8,1

Platz 7: Helene von Kanitz auf (Steckenpferd) Prinz, WN 8,0

Platz 8: Hanna Becirovic auf (Steckenpferd) Carimo, WN 7,9

Platz 9: Mathilda Schroer auf (Steckenpferd) Silber, WN 7,8

             Jana Kolbe auf (Steckenpferd) Moonlight, WN 7,8

             Lara Sträter auf (Steckenpferd) Sky, WN 7,8

             Annabell Knorn auf (Steckenpferd) Spirit, WN 7,8

             Lara Jackson auf (Steckenpferd) Popcorn, WN 7,8

Ergebnisse Prfg. Nr. 5, Geführte Gelassenheitsprüfung (GHP):

Mit der Note 1:

Anke Abdennaim mit Mausi,

Lina Hartmann mit Adele,

Ann Kathrin Möning mit Cast no shadow,

Dr. Kirsten von Jentzkoski-Fischer mit Cayuga,

Antonia Bonnekoh mit Mausi,

Franziska Lange mit Merle,

Lia Hillebrand mit Mistral,

Sophia Sondermann mit Ariane,

Leonie Hagen mit Miar-Bai

Mit der Note 2:

Emma Hillefeld mit SHE Lucky Luke,

Emily Schrage mit Amelie Cherie,

Jeanette Spychala mit Indira,

Maja Groth mit Pilgrim,

Jennifer Herz mit Amigo

Mit der Note 3:

Melanie Borchert mit Ben,

Dorothee Bilstein-Hemmer mit Levis

Mit der Note 4:

Mia Wiemhöfer mit Winnie Pooh,

Neele Marx mit Winnie Pooh,

Theo Bruns mit Chelsea,

Tabea Lange mit Dax,

Anke Abdennaim mit Winnie Pooh,

Luise Sommer mit Nellie

Ergebnisse Prfg. Nr. 7, Jump and Run:

Platz 1: Alina Sophie Figge auf Holsteins Sunny Day, Läufer: Lina Hartmann, 46,72 Sec.

Platz 2: Melanie Kastner auf Dark Daisy, Läufer: Stefan Hulsbergen, 48,56 Sec.

Platz 3: Svenja Schulte auf Sunvalley, Läufer: Alina Schulte, 49,00 Sec.

Platz 4: Greta Schellhoff auf Joy, Läufer: Vin Minnerop, 49,53 Sec.

Platz 5: Alina Schulte auf Sunvalley, Läufer: Emma Rusche, 50,46 Sec.

Platz 6: Linda Wulf, auf Fleur, Läufer: Lotta Rummel, 51,09 Sec.

Platz 7: Luna Fittke auf Parlys Darling, Läufer: Jana Bechthold, 51,46

Platz 8: Lisa Marie Korte auf Calapega, Läufer: Melina Schreder, 52,22 Sec.

Platz 9: Lotta Rummel auf Grisell, Läufer: Mia Sträter, 52,72 Sec.

Platz 10: Kiara Jacobi auf Marmor, Läufer: Hanna Hoffmann, 56,06 Sec.

Platz 11: Lara Marie Bockholt auf Rocko il conte, Läufer: Julia Dohle, 57,72 Sec.

Platz 12: Emma Funke auf Fighter, Läufer: Mia Funke, 58,94 Sec.

Platz 13: Mona Kalthegener auf Steffi, Läufer: Svenja Schulte, 63,75 Sec.

Platz 14: Leonie Hagen auf Mira-Bai, Läufer: Lotta Siedhoff, 64,81 Sec.

Platz 15: Jennifer Herz auf Amigo, Läufer: xxx, 65,40 Sec.

Platz 16: Jessica Coerdt, auf Little Power Duncan, Läufer: Johanna Kramer 71,44 Sec.

Platz 17: Lena Marie Fittke auf Alabama, Läufer: Mia Lammert, 91,59 Sec.

Platz 18: Minou Minnerop auf May, Läufer: xxx, 99,03 Sec.

Platz 19: Janna Bechthold auf Parlys Darling, Läufer: Luna Fittke, nach Sturz leider keine Wertung

 

1. Ostönner Breitensporttag „Reiten“

Am Samstag, 29.10.2022 findet in Ostönnen auf der Reitanlage zum ersten Mal ein Breitensporttag „Reiten“ statt.

Die Ausschreibung ist auf der Homepage des RVO (rv-ostoennen.de) zu finden.

Die Wettbewerbe sind ausdrücklich für Teilnehmer aller Altersklassen, mit und ohne Handicap, mit oder ohne FN-Reitausweis, mit Wohnsitz in der BRD ausgeschrieben.

Es ist für jeden etwas dabei, denn es ist keine Vereinzugehörigkeit erforderlich!

Neben den Prüfungen mit Pferd, sind auch Prüfungen ohne Pferd ausgeschrieben.

Dazu gehören die Prüfungen mit dem Steckenpferd.

Aus dem Spielzeug Steckenpferd ist ein Sportgerät geworden.

Unter dem Namen Hobby Horsing hat sich dieser Trend aus Finnland schnell in der Welt verbreitet und viele Fans gefunden.

Inzwischen gibt es auch deutschlandweit Turniere in dieser Disziplin, sowohl in der Dressur, als auch im Springen.

Erstmals haben nun auch in Ostönnen alle Interessierten die Chance mit ihrer „hölzernen Rosinante“ etwas „Turnierluft“ zu schnuppern.

Um an der Hobbyhorsing Caprilli-Prüfung teilzunehmen ist, wie bei allen anderen Prüfungen, keine Vereinszugehörigkeit erforderlich.

Es ist eine Dressurprüfung mit ein paar kleinen Sprüngen (Prüfung Nr. 4 der Ausschreibung (https://reitverein.ostoennen.de/2022/10/05/1-breitensporttage-reiten-beim-rvo/). Nennungsschluss ist am 27.10.2022.

Um solch eine neue Veranstaltung ins Leben zu rufen braucht es jedoch Unterstützung!

Deshalb möchten wir uns schon jetzt bei unseren Sponsoren ganz herzlich bedanken.

Dazu gehören Firmen, die nicht nur jeder Pferdemensch sehr gut kennt und zu schätzen weiß, wie z. B.:

Aber auch Firmen aus ganz anderen Sparten unterstützen diese Veranstaltung, z. B.:

  • Firma Hennche, Fleisch- und Wurstwaren, Tradition die man schmeckt aus dem Siegerland (https://www.hennche.de/hennche.html)

  • Firma Coppenrath Verlag / Die Spiegelburg, Bücher und viel mehr für die Kleinen und die Großen (https://www.coppenrath.de/)

  • Steinhoffs Markt-Apotheke in Welver,  von Soest, Werl, Hamm und Umgebung gut zu erreichen. Als eine Filiale der Riga-Apotheke in Soest gehört sie zu Steinhoffs Apotheken-Verbund und ist damit eine von 14 starken Apotheken. (https://www.die-starken-apotheken.de/apothekenfinder/apotheke-steinhoff/markt-apotheke)

  • Foundry Service GmbH, die Foundry Service GmbH ist spezialisiert auf die Erwärmung, Erschmelzung und Warmhaltung sowie auf den Bau von Transportanlagen für feuerflüssige Massen. Zu der jahrelangen Erfahrung und der komplexen Kompetenz addiert sich eine tiefgreifende Leidenschaft für das hochspezialisierte Handwerk. Ständige Innovationen und Produktentwicklungen, bis hin zur Patenterteilung, machen die Foundry Service GmbH zu einem der Branchen-Marktführer. (http://www.foundry-service.de/)

  • – und nicht zuletzt wird unser Breitensporttag großzügig unterstützt von Firma QNAP, QNAP ist weltweit einer der größten Hersteller von Netzwerkspeichern, sogenannten NAS Systemen. Die Firma wurde 2004 in Taiwan gegründet und hat ihr Europäisches Headquarter nahe Düsseldorf. Mehr als 1 Million Geräte sind in Europa aktuell im Einsatz, Tendenz steigend. Unternehmen nutzen die Netzwerkspeicher zur Sicherung und gemeinsamen Bearbeitung unterschiedlichster Daten und Dokumente. Privat werden Netzwerkspeicher vor allem für Back-ups, das Teilen von Fotos und das Streamen von Videodateien genutzt. (https://www.qnap.com/de-de/)

Wenn auch Sie unseren ersten Breitensporttag „Reiten“ unterstützen möchten, melden Sie sich gerne bei uns (info@rv-ostoennen.de).

VIELEN DANK!